Welches Programm für Videokonferenz

Neben einer guten Webcam, einem Mikrofon und einem hochwertigen Monitor, gehört zu einer Videokonferenz auch eine ausgereifte Software, die störungsfrei arbeitet. So lautet auch die am häufigsten gestellte Frage:“Welches Programm ist das Beste für eine Videokonferenz„.

Hier gibt es verschiedene und meist kostenfreie Lösungen. Wir möchten hier die gängigsten Drei kurz vorstellen:

 

#1 Skype

Eines der am weitesten verbreiteten Videokonferenz Softwares heißt Skype. Diese Software ist bereits auf Millionen von Rechnern installiert. Skype ist in der Grundversion kostenlos. Die Software ist einfach zu installieren und schnell einzurichten. Innerhalb weniger Minuten ist der Rechner bereit für die Videokonferenz. Benutzernamen wählen, Passwort aussuchen und einloggen. Hat der Gesprächspartner die Software auf der anderen Seite ebenfalls installiert, kann es auch schon los gehen. Skype arbeitet fehlerfrei und absolut zuverlässig. Eine klare Empfehlung für eine unterbrechungsfreie Videokonferenz.

Webseite: Skype.com

 

#2 Microsoft Messenger

Der Microsoft Messenger ist die am zweit häufigsten installierte Videochat Software auf heimischen PCs und Laptops. Auch der MSN ist schnell und einfach installiert. Einfach die Software downloaden, installieren, Konto erstellen, Passwort wählen. Nachdem der Gesprächspartner die Software ebenfalls installiert hat, ist es möglich den Videochat zu beginnen. Die Übertragungsqualität ist als sehr gut einzustufen. Auch hier ist ein störungsfreir Videochat garantiert, sofern die Internetleitung beidseitig eine ausreichend hohe Bandbreite bietet.

Webseite: Microsoft Messenger

 

#3 Google+ Hangout

Eine weit verbreitete und häufig genutzte Videokonferenz Software ist Google+ Hangouts. Auch Hangouts ist kostenlos erhältlich und weit verbreitet. Zwingende Voraussetzung für die Nutzun ist ein Gmail-Konto. Im Gegensatz zu Skype und Microsoft Messenger, lässt sich Google+ Hangouts auch ohne Download einer Software direkt im Browser oder am Smartphone nutzen. Terminplanung und Co. sind bei Hangout jedoch nicht möglich. Daher ist die Software nur bedingt für die Nutzung in größeren Gruppen nützlich.

Webseite: Google+ Hangouts

 

Fazit

Videokonferenzen werden sowohl für privatpersonen als auch im unternehmerischen Alltag immer wichtiger. Weiter oben wurden lediglich drei kostenlose Softwarelösungen vorgestellt. Kostenpflichtige Software bietet meist einen deutlich größeren Umfang und mehr Funktionen. Für privatpersonen sollten die vorgestellten Lösungen jedoch ausreichend genug sein.

Author: Anna

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.